Beiträge

Drucken

Montage und Intonation Außernzell abgeschlossen

1981 baute J.L. van den Heuvel-Orgelbouw für die Bethelkirche in Bodegraven (NL) eine neue Orgel. Am 10. Dezember wurde diese Orgel von dem bekannten Organisten Herman van Vliet, der als Berater beteiligt war, eingeweiht. 1996 wurde eine neue größere Kirche erbaut und der Van den Heuvel-Orgel wurde an die Reformierte Gemeinde von Berkenwoude (NL) verkauft. Die Firma Nijsse verlegte die Orgel und passte, unter anderem, die Intonation seinem Geschmack an. Aber auch dieser Kirchensaal in Berkenwoude wurde zu klein und die Gemeinde nahm 2021 eine größere neue Kirche in Betrieb. Durch Vermittlung von Van den Heuvel-Orgelbouw wurde die Orgel an die Maria Himmelfahrt Kirche in Außernzell verkauft.

Nach der Demontage wurde die Orgel generalüberholt. Der Balg wurde neu beledert, Leder- und Filzteile in der Mechanik erneuert, die Pfeifen restauriert und die Intonation überarbeitet. Auch die transmission Mechanismen wurden erneuert. Zwei neue Register wurden gesetzt: ein Fagott 8' und ein Sesquialter II, diese ersetzen das Dulciaan 8' und das Cornet. Das Orgelgehäuse wurde restauriert und grundiert. Die Orgel wird vor Ort in einer Eichennachbildung lackiert.

Aufbau in der Kirche:
 

Instrumente suchen

Kategorie

Tag

Arbeit