Freitag, 23 März 2018 15:44

D.A. Flentrop (1958, 22IIP) - VERKAUFT

VERKAUFT

Voorburg - Fonteynkerk

1959 baute D.A. Flentrop diese schöne Orgel mit 22 Register auf zwei Manuale und Pedal. Das Gehäuse ist einem Entwurf von Architekten der Kirche. In 1958 hat der Kirche 700 Sitze. Im Jahre 2003 wurde diese Orgel von Flentrop gereinigt und neu Intoniert. Anschließend eine Fusion von Evangelische Kirchengemeinden wurde das Gebäude seit 2014 nicht mehr benützt. Anfang März 2018 ist das Gebäude verkauft und der Orgel sollte deshalb bald wie möglich verkauft werden.

Download der Broschüre.

Weitere Informationen

  • Disposition:

    Hoofdwerk, C-g3

    Praestant 8'
    Spitsgamba 8'
    Roerfluit 8'
    Octaaf 4'
    Spitsfluit 4'
    Quint 2 2/3'
    Vlakfluit 2'
    Mixtuur V 1 1/3'
    Trompet 8'

    Rugwerk, C-g3

    Holpijp 8'
    Praestant 4'
    Roerfluit 4'
    Octaaf 2'
    Sesquialter II 1 1/3'
    Scherp IV 1'
    Dulciaan 8'

    Tremulant
    Pedaal, C-f1

    Subbas 16'
    Praestant 8'
    Gedekt 8'
    Octaaf 4'
    Ruispijp III 2'
    Fagot 16'



    Koppelingen

    Hoofdwerk - Rugwerk
    Pedaal - Hoofdwerk
    Pedaal - Rugwerk






           

Gelesen 1414 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 April 2018 17:42

Instrumente suchen

Kategorie

Tag

Arbeit