Montag, 31 Oktober 2016 11:13

Dendermonde (2016)

Vor etwa 10 Jahre wurde diese Hausorgel von Gerard Pels-Orgelbau (Belgien) neu erbaut. Leider hat diese Orgel nie richtig funktioniert. 2015 entscheidete sich der Auftraggeber Van den Heuvel-Orgelbau zu beauftragen diese Orgel ganz zu renovieren (Windladen und Pfeifenwerk) und dazu ein neue Traktur mit neuer Spieltisch zu bauen. Die Mensuren würden angepasst und ein umfassende Intonation folgte. Weiter wurde der Orgel mit ein neue Setzer und Midi versehen.

Der Orgel umfaßt jetzt 33 Stimmen verteilt über 3 Manuale und Pedal. Ende 2016 wurde der Orgel geliefert.

zaal600x338

Weitere Informationen

  • Arbeit: Restauratie
  • Disposition:

    Grand-Orgue (I), C-g3
    Bourdon 16'
    Montre 8'
    Salicional 8'
    Flûte Harmonique 8'
    Flûte à Cheminée 8'
    Prestant 4'
    Flûte à Biberon 4'
    Doublette 2'
    Fourniture 3rangs 2'
    Trompette 8'
    Clairon 4'
    I + II
    I + II 16'
    I + III
    I + III 16'

    Positif (II), C-g3
    Cor de Nuit 8'
    Montre 4'
    Flûte Douce 4'
    Nasard 2 2/3'
    Flûte 2'
    Tierce 1 3/5'
    Plein-Jeu 2rangs 1'
    Trémolo
    II + III
    II + III 16'





    Récit Expr. (III), C-g3
    Bouron 8'
    Viole de Gambe 8'
    Voix Céleste 8'
    Flûte Octaviante 4'
    Octavin 2'
    Cornet 5rgs. 8' [c#1]
    Basson-Hautbois 8'
    Voix Humaine 8'
    Trémolo
    III + III 16'





    Pédale, C-f1
    Bourdon Accoustique 32'
    Soubasse 16'
    Basse 8'
    Bourdon 8'
    Octave 4'
    Bombarde 16'
    Trompette 8'
    P + I
    P + I 4'
    P + II
    P + III
    P + III 4'



     
    Setzer (10x1000 combinationen)
    Expression Récit
    General Crescendo
    Tutti
    Transposer
    Midi Recorder

     


Gelesen 885 mal Letzte Änderung am Freitag, 14 Juli 2017 11:22

Instrumente suchen

Kategorie

Tag

Arbeit