Donnerstag, 23 August 2012 14:23

Nieuwpoort, Reformierte Kirche (17/II/P, 1974)

Ben van Oosten: J.S. Bach - Concerto in G-dur nach Johann Ernst BWV 592:

Nieuwpoort ist die kleinste Stadt der Provinz Süd-Holland. Ihr historisches Zentrum besitzt noch alte Festungswerke und wurde darum von der niederländischen Regierung unter denkmalschutz gestellt. In diesem Zentrum befindet sich die "Nederlandse Hervormde Kerk, eine Pseudobasalika, deren Innenseite restauriert wurde.

1974 baute die Firma Van den Heuvel eine neue Orgel in das alte Gehäuse. Vox Humana 8' und Fagot 16' wurden in 1976 eingebaut.

Weitere Informationen

  • Standort: Nieuwpoort (NL)
  • Inbetriebname: Mittwoch, 21 August 1974
  • Arbeit: Nieuwbouw
  • Disposition:

    Hoofdwerk
    Prestant 8'
    Holpijp 8'
    Octaaf 4'
    Octaaf 2'
    Mixtuur III-IV
    Sesquialter II (ab f0)
    Trompet 8'

    Nevenwerk
    Roerfluit 8'
    Prestant 4'
    Fluit 4'
    Woudfluit 2'
    Nasard 1 1/3'
    Cymbel II
    Vox Humana 8'

    Pedaal
    Subbas 16'
    Prestant 8' (Hoofdwerk)
    Fagot 16'

    Koppeln
    Nevenwerk/Hoofdwerk
    Hoofdwerk/Pedaal
    Positief/Pedaal

    Tremulant

    Mechanische Traktur und Registratur.


Gelesen 2559 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 28 November 2012 09:57

Ähnliche Artikel

Instrumente suchen

Kategorie

Tag

Arbeit