Mittwoch, 12 September 2012 14:55

Dordrecht, Hausorgel (12/II/P, 2013)

 Diese Orgel ist fertig und complet spielbar.

1841 erbaut Cavaillé-Coll einen 'Orgue de Salon" für Pauline Viardot (1821 – 1910). Dieses Instrument hatte zwei Manuale und Pedal mit insgesamt 14 Stimmen. Derzeit ist diese Orgel in abgewandelter Form in der Église Notre-Dame de Melun zu finden.  

Organ of Pauline Viardot - Aristide Cavaille-Coll Organ of Pauline Viardot - Baden-Baden 1865

Das schöne Gehäuse war die Inspiration für unseren Entwurf. 

orguedesalon small

 

Die Komposition enthält alle wichtige Klangeigenschaften der französischen romantischen Schule von Aristide Cavaillé-Coll. Die Mensuren der Pfeifen wurden auf Grund der kleinere Räum berechnet. Neben den traditionellen vier Grundstimmen findet man Nasard, Voix céleste und Basson-Hautbois in der Orgel. Das Plenum wird durch eine Doublette gekrönt.

doorsnede small

Bilder

Bilder von der Konstruktion des Orgels:

Bilder des fertigen Orgelgehäuse:

Weitere Informationen

  • Standort: Dordrecht (NL)
  • Arbeit: Restauratie
  • Disposition:
    Grand-Orgue (I), C–g3

    Montre 8'
    Flûte Harmonique 8'
    Prestant 4'
    Nasard 2 2/3'
    Doublette 2'

    Récit Expressif (II), C–g3
    Cor de Nuit 8'
    Viole 8'
    Voix Céleste 8'
    Flûte 4'
    Basson-Hautbois 8'

    Pédale, C-f1
    Basse 16'
    Basse 8'

    Pédales
    Basse de Pédale 16'
    Basse de Pédale 8'
    Tirasse Récit Expressif
    Tirasse Grand-Orgue
    Accouplement Récit Expressif/Grand-Orgue
    Expression Récit
    Forte Pédale
    Trémolo

    Mechanische Traktur und Registratur.


Gelesen 4764 mal Letzte Änderung am Dienstag, 11 Juni 2013 15:07

Instrumente suchen

Kategorie

Tag

Arbeit