Freitag, 24 April 2015 13:15

Hersteld Hervormde Kerk, Gameren (2014)

1958 baute D.A. Flentrop eine Orgel mit 25 Stimmen für die Reformierte Kirche in Den Helder. Die Kirche wurde nicht mehr benützt und der Orgel wurde verkauft an Van den Heuvel-Orgelbau.

Die Orgel wurde abgebaut und in Dordrecht gespeichert. Die Orgel wurd in Oktober 2014 nach umfangreicher Sanierung in der Hersteld Hervormde Kirche in Gameren installiert.

Bilder von der Montage:

Bilder von der de-Montage in Den Helder:

 

Weitere Informationen

  • Standort: Gemeren (NL)
  • Arbeit: Restauratie
  • Disposition:

    Hoofdwerk (I), C–g3
    Prestant 8' [diskant 2 fach]
    Roerfluit 8' [C-H Holz]
    Baarpijp 8' [ab C, 56 Pfeifen]
    Octaaf 4'
    Speelfluit 4' [Gedeckt Flöte]
    Quint 3'
    Woudfluit 2'
    Mixtuur IV-VI 1 1/3'
    Sesquialter II [2 2/3'+1 3/5', ab g#0]
    Trompet 8'

    Bovenwerk (II), C–g3
    Holpijp 8' [C-H Holz]
    Quintadeen 8' [C-G Holpijp]
    Prestant 4'
    Roerfluit 4'
    Octaaf 2'
    Quint 1 1/3'
    Scherp III-IV 1'
    Dulciaan 8'
    Tremulant

    Pedaal, C-f1
    Subbas 16' [Holz]
    Prestant 8'
    Gedekt 8'
    Octaaf 4'
    Ruispijp IV [2 2/3' (gedeckt, enge mensur)+2'+1 1/3'+1']
    Fagot 16' [volle lenge]
    Schalmei 4' [chamade]

    Koppeln
    Hoofdwerk - Bovenwerk
    Pedaal - Hoofdwerk
    Pedaal - Bovenwerk


Gelesen 3114 mal Letzte Änderung am Freitag, 24 April 2015 13:20

Instrumente suchen

Kategorie

Tag

Arbeit